Menü

Toni Schneiders (1920 - 2006) Werk spannt einen Bogen zwischen fast abstrakten Detailaufnahmen über pittoreske Landschaften bis zu einfühlsamen Porträts. Seine Bildsprache aber hat sich über sechs Jahrzehnte nie radikal verändert, sondern vielmehr pointiert und verfeinert.
In der subjektiv erlebten Welt Motive zu entdecken, Situationen und Ereignisse bildhaft zu deuten und mit der Kamera fotografische Werke von künstlerischem Wert zu schaffen, war Schneiders große Leidenschaft.

 

Dauer der Ausstellung
Do.12.01. - Sa.11.03.2017

Begrüßung      
Maria Ochs

Einführung in die Ausstellung
Prof. Manfred Schmalriede

 

Öffnungszeiten             
Dienstags - freitags: 18.30 - 20.00 Uhr
Veranstaltungstage: 19.00 - 21.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung,
Tel. 07231/ 31 82 14
Geschlossen: Sonntags, montags, an Feiertagen

Kulturhaus Osterfeld
Osterfeldstr. 12  75172 Pforzheim
Telefon 07231/ 31 82 10

www.kulturhaus-osterfeld.de